Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Medizinische Schwerpunkte im Bereich Gynäkologie

Wir behandeln operativ und konservativ das gesamte Spektrum gynäkologischer Erkrankungen.

Ein deutlicher Schwerpunkt liegt aber auf der gynäkologischen Onkologie. Durch Zentrumsbildungen werden die Kompetenzen verschiedener Fachleute gebündelt und stehen jeder Patientin uneingeschränkt zur Verfügung. So ist unsere Frauenklinik als Brustzentrum zertifiziert nach den strengen europäischen Vorgaben der EUSOMA (European Society of Mastology sowie der Deutschen Krebsgesellschaft). Die Frauenklinik wurde als erste Frankfurter Klinik im Jahr 2012 als „Gynäkologisches Krebszentrum“ durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziert. Zudem sind die gynäkologischen Zentren einge-bettet in das interdisziplinäre Tumorzentrum des Klinikums Frankfurt Höchst, das durch die DGHO (Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie) zertifiziert wurde. 

Unsere Schwerpunkte umfassen im Bereich der gynäkologischen Onkologie:

  • Senologie (akkreditiertes EUSOMA-Brustzentrum)
  • Gynäkologische Tumorchirurgie
  • Ambulante Chemotherapie
  • Palliativtherapie

Im Bereich der operativen und konservativen Gynäkologie bieten wir ebenfalls ein breites Spektrum an:

  • Urogynäkologie
  • Minimalinvasive Chirurgie
  • Kinder- und Jugendgynäkologie
     
EUSOMA-Logo des Brustzentrums
DKG-Logo des Gynäkologischen Krebszentrums

Contentnavigation

Klinikkoffer
© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Haftungsausschluss.
Stadt Frankfurt am Main