Medizinische Schwerpunkte

Kinderkardiologie

Untersuchung eines kleinen Patienten mittels Echokardiographie (EKG)

Untersuchung mittels Echokardiographie.

In der Kinderkardiologie erfolgen alle nichtinvasiven Maßnahmen zur Diagnostik von angeborenen und erworbenen Herzfehlern sowie zur Diagnostik und Behandlung von Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck und anderen Kreislaufregulationsstörungen.

Zudem übernehmen die Spezialisten des Bereichs in enger Zusammenarbeit mit dem Kinderherzzentrum Gießen die Nachbetreuung von Kindern und Jugendlichen nach Herzoperationen.

Apparative Untersuchungen:

  • EKG
  • Langzeit-EKG
  • Belastungs-EKG (Fahrradergometrie)
  • Echokardiografie mit Farbdoppler
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Röntgen
Das Bild zeigt den Ansprechpartner, Herrn Dr. med. Alfred Ehrenberg

Ansprechpartner
Dr. med. Alfred Ehrenberg

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt Kinderkardiologie

Kontakt
Telefon: 069 3106-2389
Telefax: 069 3106-3689
E-Mail: kinderklinik@
KlinikumFrankfurt.de

© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Haftungsausschluss.
Stadt Frankfurt am Main