Für Patienten und Besucher

Organspende

Der Bildausschnitt zeigt eine Person beim Unterschreiben eines Organspendeausweises

Rund 12.000 schwer erkrankte Menschen in Deutschland warten auf ein Spenderorgan. Eine verbesserte Spendersituation voraus gesetzt, könnte aufgrund der medizinischen Entwicklung weitaus mehr Menschen mit einer Organspende geholfen werden, auch in Hessen.

In der Frage für oder gegen die Organspende gibt es jedoch kein "Richtig" oder "Falsch". Sie können diese Frage nur für sich persönlich beantworten. Wichtig ist nur, dass Sie selbst zu einer Entscheidung kommen, diese in einem Organspendeausweis dokumentieren und mit Angehörigen oder anderen Ihnen nahe stehenden Personen darüber sprechen.

Weitere Informationen zum Thema Organspende sowie einen Ausweis finden Sie auf der Website der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), unter www.organspende-info.de sowie der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO).

Contentnavigation

Organspendeausweis
© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Haftungsausschluss.
Stadt Frankfurt am Main