Kliniken und Institute

Institut für Pathologie

Das Fach „Pathologie“ beschäftigt sich mit den Ursachen und Entwicklungen von Krankheiten. Es stützt sich dabei in erster Linie auf die mikroskopische Untersuchung von Geweben (Histologie) und Zellen (Zytologie), die Patienten zum Beispiel im Rahmen von Operationen oder endoskopischen Untersuchungen entnommen werden. Zunehmend spielt darüber hinaus die Beschreibung molekularer Veränderungen eine große Rolle. So erlaubt der Nachweis bestimmter molekularer Veränderungen in Tumoren in vielen Fällen eine Vorhersage der Wirksamkeit unterschiedlicher Medikamente, womit die molekulare Pathologie einen essentiellen Bestandteil der Planung einer möglichst spezifischen, auf den individuellen Patienten abgestimmten Therapie darstellt.

Neben der umfangreichen diagnostischen Versorgung von Patienten im klinischen und ambulanten Bereich gehört zu den Aufgaben der Pathologie auch die Durchführung klinischer Obduktionen.

Das Institut für Pathologie des Klinikums Frankfurt Höchst ist ein modern ausgestattetes und leistungsstarkes Institut, das teils in Kooperation mit dem MVZ für Klinische Pathologie am Klinikum Darmstadt alle gängigen Untersuchungen von Gewebeproben und Zellpräparaten durchführt, einschließlich molekularpathologischer Untersuchungen. Eine detaillierte Darstellung der hier angewandten Verfahren findet sich auf den nachfolgenden Seiten.

Ein Schwerpunkt des Instituts liegt in der Diagnose von Tumorerkrankungen. Dies wird unter anderem abgebildet durch die diagnostische Versorgung und enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den übrigen Fachdisziplinen in den zertifizierten Organ- und Tumorzentren des Klinikums Frankfurt Höchst. Ein besonderer Schwerpunkt mit überregionaler Bedeutung liegt darüber hinaus in der Diagnostik von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse.

Porträt Priv.-Doz. Dr. med. Frank Bergmann, Chefarzt des Instituts für Pathologie, Klinikum Frankfurt Höchst

Leitung
Priv. Doz. Dr. med.
Frank Bergmann 
Telefon: 069 3106-2785
Telefax: 069 3106-3261
E-Mail: frank.bergmann@
KlinikumFrankfurt.de

Vorzimmer
Andrea Gersbach
Telefon: 069 3106-2342,
-2785 oder -2165
Telefax: 069 3106-3261
E-Mail: pathologie@
KlinikumFrankfurt.de

Alexandra Hafner, Vorzimmer Institut für Pathologie, Klinikum Frankfurt Höchst

Vorzimmer
Alexandra Hafner
Telefon: 069 3106-2342,
-2785 oder -2165
Telefax: 069 3106-3261
E-Mail: pathologie@
KlinikumFrankfurt.de

© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.