Zentrale Operationsabteilung

Medizinische Schwerpunkte

Der Bildausschnitt zeigt eine OP-Situation

Wir bieten unseren Pflegenden im Funktionsdienst ein umfangreiches und interessantes Spektrum an Operationen und Operationstechniken an und entwickeln Sie Schritt für Schritt zum Experten.

Der folgende Auszug aus den Fachabteilungen gibt Ihnen einen Einblick in unsere Verfahren und Möglichkeiten. Eine ausführliche Darstellung der einzelnen Fachabteilungen finden Sie auf den Internetseiten der Fachabteilungen.

Auszug aus den Operationen der Klinik für Chirurgie:

  • große thoraxchirurgische Eingriffe
  • komplexe Eingriffe an der Leber
  • komplexe Eingriffe am Pankreas
  • minimalinvasive Eingriffe (Colonchirurgie, Galle, Appendix etc.)
  • HIPEC
  • usw.

Auszug aus den Operationen der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe:

  • Mamma BET
  • Rekonstruktion der Brust
  • Senkungs- und Inkontinenz- Operationen
  • minimalinvasive Eingriffe
  • usw.

Auszug aus den Operationen der Klinik für Kinderchirurgie:

  • Therapie und Korrektur von gastroenterologischen Fehlbildungen
  • minimalinvasive Operationen
  • Versorgung von Frakturen
  • usw.

Auszug aus den Operationen der Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde:

  • Chirurgie der Ohren und des Felsenbeins
  • Chirurgie der Nase und Nasennebenhöhlen
  • endoskopische Verfahrensweisen
  • mikroskopische Verfahrensweisen
  • Tonsillektomie
  • Tumorchirurgie
  • usw.

Auszug aus den Operationen der Klinik für Neurochirurgie:

  • Tumorchirurgie (Hirn, Wirbelsäule, Nerven)
  • alle Formen der Akutversorgung von Notfällen (Hirnblutungen, Frakturen etc.)
  • Aneurysma-Chirurgie
  • Wirbelsäulenchirurgie (Bandscheibe, Spinalstenose, endoskopische Bandscheibenchirurgie, Fixateur intern)
  • usw.

Auszug aus den Operationen der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie 

  • Endoprothetik, primär Knie- und Hüftgelenke, Revisionseingriffe, minimalinvasive Eingriffe
  • Kinderorthopädie (Umstellungsostheotomien, Klumpfüße)
  • ASK (Knie-, Schulter-, Kreuzbandplastiken)
  • Frakturversorgung (Groß- und Kleinfragment)
  • Nägel (PFN, UTN, UHN)
  • DHS
  • Fixateure
  • Becken- und Wirbelsäulenchirurgie
  • Hand- und Schulterchirurgie
  • usw.

Auszug aus den Operationen der Klinik für Urologie:

  • organerhaltende und gewebe- und nervschonende Tumorchirurgie
  • plastische Genitalchirurgie
  • Kinderurologie
  • moderne endoskopische Verfahren wie die Holmiumlaserenukleation (HoLEP) der Prostata
  • Nieren- und Harnleitersteintherapie
  • usw.

Auszug aus den Verfahren der Klinik für Anästhesie-, operative Intensiv- und Notfallmedizin:

  • Allgemeinanästhesie (TIVA, Gas- Narkosen)
  • Lokal- und Regionalanästhesie (Plexus, i. v. Regionale, Scalenius- Katheter, PDK)
  • Aufwachraum (Schmerztherapie, Schmerzpumpen)
  • Narkoseverfahren bei Frühchen und Kleinkindern
  • Notfallversorgung
  • usw.
© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.