Klinik für Altersmedizin

Aktuelles

Einladung zur Veranstaltung
im Rahmen der Aktionswochen "Älterwerden in Frankfurt"

Im Rahmen der diesjährigen Aktionswochen "Älterwerden in Frankfurt" lädt die Klinik für Altersmedizin, unter Leitung von Dr. med. Kerstin Amadori und Claudia Ankerst (Kollegialsystem), am Mittwoch, 13. Juni 2018, alle Interessierten ein zur Veranstaltung

„Die Liebe zur Bewegung kennt kein Alter – ein aktiver Nachmittag mit Bewegung für Kopf und Körper“

Los geht’s um 15 Uhr in den Räumen der Geriatrischen Tagesklinik (Gebäude E, EG) des Klinikums. Angeboten werden ein praktisches, individuelles Rollator-Gebrauchstraining, Rollator-Tanz, Balancetraining beim TaiChi sowie eine psychomotorische Aktivierungsgruppe. Gestaltet wird der Nachmittag vom multiprofessionellen Therapeutinnen-Team der Klinik für Altersmedizin.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Bitte eigene Rollatoren oder andere Gehhilfen mitbringen!

Die Aktionswochen "Älterwerden in Frankfurt" finden vom 04.-17.06.2018 unter dem Motto "Liebe kennt kein Alter" statt. Mehr Informationen unter www.aelterwerden-in-frankfurt.de 



Plakat in Ankündigung der Aktionswochen Älterwerden in Frankfurt 2018

Download Plakat als PDF

© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.