Medizinische Schwerpunkte

Geriatrische Komplexbehandlung

Ein weiterer Schwerpunkt der Klinik ist die sogenannte geriatrische Komplexbehandlung, d.h. die fallabschließende Frührehabilitation nach Operationen, Verletzungen / Knochenbrüchen, Schlaganfällen und anderen schweren Akuterkrankungen, erbracht von einem multiprofessionellen Team.

Hierfür bieten wir u.a.

  • Aktivierende therapeutische Pflege durch besonders geschultes Pflegepersonal

  • Das komplette Spektrum störungsspezifischer Physiotherapie / Krankengymnastik einschließlich Verordnung und Anpassung von sowie Gebrauchstraining mit Hilfsmitteln

  • Physikalische Therapie einschließlich Massagen, Wärmeanwendungen, Lymphdrainage

  • Ergotherapie einschließlich Selbsthilfetraining und kognitiver Therapie

  • Logopädie einschließlich Schluck-, Sprach- und Stimmtherapie

  • Sozialdienstliche Beratung

  • Altersgerechte Ernährungsberatung und Diabetes-Schulung

  • Wundbehandlung

  • Kontinenzberatung und Stomatherapie

  • Evangelische und katholische Seelsorge

Contentnavigation

Antrag auf vollstationäre geriatrische Komplexbehandlung
© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.