Interdisziplinäre Intensivstation

Informationen für Angehörige

Ein Angehöriger oder ein Ihnen nahestehender Mensch aus Ihrem Bekanntenkreis ist schwer erkrankt und muss nun intensivmedizinisch betreut werden. Dies ist eine schwierige und vor allem belastende Situation für Sie und Ihren Angehörigen.

Eine Intensivstation unterscheidet sich in vielen Dingen vom übrigen Krankenhausbetrieb. Technische Apparate und Vorrichtungen ermöglichen eine lückenlose Überwachung und eine optimale Behandlung von schwerst erkrankten Menschen. Trotz dieser hoch technisierten Umgebung steht für uns jedoch die persönliche und individuelle Betreuung unserer Patienten im Mittelpunkt.

Natürlich stehen Ihnen die Ärzte und Pflegedienstmitarbeiter jederzeit gerne für Informationen und Gespräche zur Verfügung. 

Besuchszeiten:

täglich von 
16 Uhr bis 19 Uhr

© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.