Medizinische Schwerpunkte

Notfallmedizin

Das Bild zeigt ein Notarztfahrzeug mit Blaulicht und zwei Mitarbeitern.

Das in unserem Klinikum stationierte Notfalleinsatz-Fahrzeug (NEF) wird von den Ärzten der Klinik für Anästhesie und Notfallmedizin betreut. Es werden von uns pro Jahr ca. 2.250 lebensrettende Notfalleinsätze und ca. 800 Interhospitaltransporte durchgeführt. Außerdem werden bei Schwerstverletzten, die im hochmodernen „Schockraum“ unserer Zentralen Notaufnahme aufgenommen werden, die Überwachung und Therapie der lebenswichtigen Organfunktionen (v. a. Atmung und Kreislauf) von uns Anästhesisten übernommen.

Seit 2012 ist am Klinikum Frankfurt Höchst in Kooperation mit der Johanniter- Unfall-Hilfe e.V. ein hochmoderner Intensivtransportwagen (ITW) stationiert.

Seit 2017 wird auch der Intensivtransporthubschrauber (ITH) Mittelhessen an einem Tag pro Woche von unserer Klinik ärztlich besetzt.

Intensivtransportwagen am Klinikum Frankfurt Höchst

Intensivtransportwagen (ITW) von außen ...

Intensivtransportwagen von innen

... und von innen.

Intensivtransporthubschrauber (ITH)

Intensivtransporthubschrauber (ITH)

© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.