Klinik für Augenheilkunde

Ambulanzen und Sprechstunden

Hier werden die Termine für die Augenambulanz vergeben.

Terminvergabe für die Augenambulanz

Allgemeine Ambulanz und Privatsprechstunde

Unserer Ambulanz sind folgende Spezialabteilungen angegliedert:

  • Abteilung für Vorderabschnittschirurgie (Katarakt, Glaukom, Hornhaut- und Liderkrankungen u.a.m.)
  • Abteilung für Erkrankungen des hinteren Augenabschnittes (z. B. Netzhautablösung, altersbedingte Makuladegeneration – AMD, diabetische Retinopathie, angeborene Netzhauterkrankungen, u.a.m.)
  • Sehschule mit Kinderophthalmologie
  • Fotoabteilung
  • Hornhautbank: Diagnostik von Hornhauterkrankungen, Aufbereitung von Spenderhornhäuten für die Hornhautverpflanzung, sowie von Amnionmembran für die Oberflächenbehandlung erkrankter Hornhäute
  • Abteilung für Elektrophysiologie: VEP, ERG, EOG (Diagnostik erblicher und erworbener Erkrankungen der Netzhaut und des Sehnerven)

Wir untersuchen Patienten nach vorheriger Terminvereinbarung. Bitte Bringen Sie zum vereinbarten Termin ein aktuellen Überweisungsschein durch einen niedergelassenen Augenarzt mit.

Akute Notfälle werden bei uns jederzeit behandelt. Eine Überweisung ist in diesem Fall nicht erforderlich.

Abhängig vom Umfang der nötigen Untersuchungen kann Ihr Aufenthalt in der Ambulanz mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn es durch ein hohes Aufkommen an Notfällen zu Verzögerungen kommt.

Allgemeine Augenambulanz
Telefon: 069 3106-2975 oder -3341
Telefax: 069 3106-3862
E-Mail: augenambulanz@
KlinikumFrankfurt.de
   
Termine nach Vereinbarung

Privatsprechstunde Chefarzt Prof. Dr. med. Claus Eckardt
Telefon: 069 3106-2972 oder -2971
Telefax: 069 3106-3695
E-Mail: augenklinik-sekretariat@
KlinikumFrankfurt.de
 
Termine nach Vereinbarung

© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Haftungsausschluss.
Stadt Frankfurt am Main