Curriculum vitae

Prof. Dr. med. Claus Eckardt

Chefarzt der Klinik für Augenheilkunde

  • Geboren in Hamburg 
  • Studium der Medizin in Mainz und Hamburg 
  • Promotion im Fachbereich der Universität Hamburg 
  • Facharztausbildung an der Augenklinik des AK St. Georg, Hamburg 
  • Facharzt für Augenheilkunde seit 1983 
  • Oberarzt an der Augenklinik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 
  • Habilitation für das Fach Augenheilkunde 
  • Stellvertretender Direktor der Augenklinik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 
  • Ernennung zum Professor für Augenheilkunde 
  • Direktor der Augenklinik des Klinikums Frankfurt Höchst
  • Mitglied in folgenden wissenschaftlichen ophthalmologischen Gesellschaften: 

    • Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) 
    • Deutsche Retinologische Gesellschaft 
    • Deutsche Gesellschaft für Intraokularlinsen-Implantation und Refraktive Chirurgie 
    • Berufsverband der Augenärzte Deutschland (BVA) 
    • Bund Deutscher Ophthalmochirugen (BDOC) 
    • European Vitreo-Retinal Society (EVRS) 
    • American Society of Ophthalmology (AAO) 
    • American Specialist of Retinal Surgery (ASRS) 
    • Club Jules Gonin

  • Autor von mehr als 70 wissenschaftlichen Publikationen und ausgezeichnet mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen 
  • Entwickler einer Vielzahl von neuen Instrumenten und Techniken für die Netzhaut-Glaskörperchirurgie
  • Veranstalter des seit 1994 alle 2 Jahre stattfindenden internationalen Kongresses "Frankfurt Retina Meeting" (http://www.eckardt-frankfurt.de/frankfurt-retina-meeting/), der sich mittlerweile zu einem der größten Kongresse über die chirurgische Behandlung von Netzhaut-Glaskörpererkrankungen weltweit entwickelt hat.
Prof. Dr. med. Claus Eckardt, Chefarzt der Klinik für Augenheilkunde, Klinikum Frankfurt Höchst

Leitung
Prof. Dr. med. Claus Eckardt

E-Mail: claus.eckardt@
KlinikumFrankfurt.de

© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.