Medizinische Schwerpunkte

Operationen des hinteren Augenabschnittes

Im OP-Saal der Klinik für Augenheilkunde am Klinikum Frankfurt Höchst

Behandlung von Netzhauterkrankungen

  • Laseroperationen bei 
    • diabetischer Netzhauterkrankung 
    • venösen Gefäßverschlüssen 
    • Netzhautlöchern 
    • Frühgeborenenretinopathie 
  • Operationen bei Netzhautablösungen 
    • Aufnähung von Plomben 
    • Glaskörperoperationen (Vitrektomien) 
  • Operationen bei diabetischer Netzhauterkrankung 
    • Vitrektomien

Behandlung von Erkrankungen der Stelle des schärfsten Sehens (Makula)

  • Operation von Makulalöchern 
    • Vitrektomie mit Entfernung der Membrana limitans interna und Lufttamponade 
  • Operation von epiretinalen Gliosen (Macular Pucker) 
    • Vitrektomie und Membranpeeling

 

Werden Vitrektomien durchgeführt, so werden sie überwiegend in der 23Gauge Technik vorgenommen, aber in speziellen Fällen auch in 25Gauge oder 27Gauge.

© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Haftungsausschluss.
Stadt Frankfurt am Main