Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

Elternzentrum

Bitte beachten Sie: Sollte Ihre Behandlung verschoben werden müssen, meldet sich die zuständige Fachabteilung bei Ihnen!

Erhalten Sie keine anderslautende Information, bitten wir Sie, ohne weitere Rücksprache zum vereinbarten Termin zu uns zu kommen. Sie helfen uns damit auch, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Telefon zu entlasten. 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es zu kurzfristigen Verschiebungen kommen kann, da wir die aktuelle Situation kontinuierlich neu bewerten müssen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

 

Eine Hebamme begrüßt eine Schwangere vor dem Eingang zum Elternzentrum.

Liebe werdende und frischgebackene Eltern,

die Geburt eines Kindes stellt immer ein ganz besonderes Ereignis im Leben dar. Oft bieten sich einem so viele Angebote, dass man den Überblick verliert. Dem möchten wir Abhilfe schaffen und haben deshalb Frankfurts erstes Elternzentrum ins Leben gerufen.

Das Zentrum bündelt in einem Haus alles, was für Sie und ihr Baby wichtig ist. Wir begleiten Sie vor der Geburt, während der Geburt und danach. Das Elternzentrum bietet Ihnen ein umfassendes Angebot in der Pränataldiagnostik und eine weitgreifende Beratung bei allen Fragestellungen in der Schwangerschaft.

Online Termine für die Geburtsplanung
Wir bieten allen schwangeren Frauen an, sich zur Geburtsplanung in unserem Elternzentrum vorzustellen. Hier besprechen wir mit Ihnen die Einzelheiten zum Geburtsablauf und zum geplanten Entbindungsmodus. In diesem Gespräch haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, Fragen über den Ablauf der Entbindung zu stellen und mehr über uns und unser Klinikum zu erfahren.

Vereinbaren Sie gern online einen Termin zur Geburtsanmeldung in unserer Klinik. Für diese Online-Terminvereinbarung empfehlen wir Ihnen, ein Patientenkonto bei Samedi anzulegen.

Nach der Geburt bietet das Elternzentrum am Klinikum Frankfurt Höchst zusätzlich zu der üblichen Visite durch Ärzte und Pflegekräfte eine Hebammenvisite an. Dreimal wöchentlich geht eine Hebamme auf die Wochenbettstationen und schaut nach den frischgebackenen Müttern und ihren Babys.

Für diejenigen Frauen, die im Klinikum entbunden haben und keine Hebamme für die Nachbetreuung zu Hause finden konnten, findet jeden Freitagnachmittag von 13 bis 16 nach telefonischer Voranmeldung eine Nachsorgesprechstunde statt.

Als Pränatalzentrum Level 1 (höchste Versorgungsstufe) verfügt es über alle personellen und baulichen Voraussetzungen, Frühgeborene ab der 24. Schwangerschaftswoche entbinden und versorgen zu können. Aber nicht nur Risikoschwangere finden hier alles was ihren Bedürfnissen entspricht.

Die individuelle und familienorientierte Geburtshilfe wird ebenso groß geschrieben. Falls es mal schwer werden sollte, steht Ihnen außerdem eine Sozialberatung zur Seite. Hier werden Sie und ihr Kind optimal versorgt. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick, über unser umfangreiches Angebot.

Wir würden uns freuen, Sie vielleicht bald an unserem Elternzentrum im Klinikum Frankfurt Höchst begrüßen zu dürfen!

Antje Wiesner, Koordinatorin des Elternzentrums, Klinikum Frankfurt Höchst

Koordinatorin des Elternzentrums 
Antje Wiesner
Telefon: 069 3106-2846
E-Mail: Elternzentrum@
KlinikumFrankfurt.de
 

Startseite der App "Mein Baby"

"Mein Baby" - kostenlose App für werdende Eltern

Jetzt kostenlos im App-Store (iOS oder Android) herunterladen. 

Titelseite der Broschüre Entbinden im Klinikum Frankfurt Höchst

Broschüre Entbinden im Klinikum Frankfurt Höchst

Download als PDF

Contentnavigation

Ihr Weg zu uns
© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.