Medizinische Schwerpunkte

Eingriffe an Mund und Rachen

Besonders häufig werden Operationen des Rachens und des Mundes bei Kindern notwendig. Zur optimalen, kindgerechten Behandlung werden alle kleinen Patienten, die in der Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde operiert werden müssen, in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin aufgenommen und mitbetreut. Eine enge Kooperation, die sich seit Jahren bewährt. Zum Leistungsspektrum im Bereich der Eingriffe an Mund und Rachen gehören außerdem:

  • Tonsillektomie
  • Laser-Tonsillotomie
  • Schnarchoperationen
  • Nasenrachen
    • Juveniles Nasenrachenfibrom
    • Adenotomie (endoskopisch kontrolliert)
    • Malignome
  • Operation von Mundrachentumoren (ggf. laserchirurgisch)
© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.