Klinik für Innere Medizin 1 - Kardiologie

Fort- und Weiterbildung

Der Chefarzt verfügt über die Weiterbildungsermächtigungen zum Schwerpunkt Kardiologie, gemeinsam mit den anderen Chefärz:innen der Kliniken für Innere Medizin besteht die komplette Weiterbildungsermächtigung für Innere Medizin. Oberarzt Dr. Bock verfügt zudem über die Weiterbildungsermächtigung für die Zusatzbezeichnung Internistische Intensivmedizin.
Darüber hinaus können derzeit in der Klinik für Innere Medizin 1 die Zusatzqualifikationen  der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DKG)  gemäß dem jeweiligen Curriculum für die Interventionelle Kardiologie, die Spezielle Rhythmologie, die Interventionelle Therapie von arteriellen Gefäßerkrankungen sowie die Herzinsuffizienz erworben werden.
 

DGK-Logo "Zusatzqualifikation Herzinsuffizienz"
DGK-Logo "Interventionelle Kardiologie"
© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.