Informationen für Patienten und Eltern

Medizinische Angebote

Wandmalerei mit Cartoonfiguren

Die Behandlung in den Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin und Kinderchirurgie umfasst nicht nur eine breite Diagnostik sowie Medikamente, Infusionen und Operationen. Bei zahlreichen Krankheiten gehört zu einer umfassenden Behandlung auch ein Schmerz- und Wundmanagement, eine Physiotherapie oder eine Diätberatung.

Unsere Teams in den Kinderkliniken wurden für die speziellen Anforderungen in der Pädiatrie besonders weiter gebildet und stehen auch für eine kompetente Anleitung der Eltern gerne zur Verfügung. Hinzu kommen die weiteren psychosozialen Betreuungsangebote für unsere Patienten und Eltern einschließlich der Sozialberatung.

Schwere angeborene Fehlbildungen und schwerste Unfall- und Krankheitsfolgen können auch bei Kindern zu Situationen führen, in denen die Eltern und Ärzte Zweifel haben, ob große medizinische Eingriffe oder intensivmedizinische Maßnahmen gerechtfertigt sind oder dem betroffenen Kind nur weiteres Leid zufügen. Hier können Gespräche und Falldiskussionen mit dem Ethik-Komitee sehr hilfreich sein, das eigens nur für Kinder seit mehreren Jahren an unserer Klinik besteht.

Weitere Informationen erhalten Sie über die entsprechenden Unterpunkte im rechten Menü.

© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Haftungsausschluss.
Stadt Frankfurt am Main