Klinik für Kinderchirurgie

Informationen für Patienten und Eltern

Die kinderchirurgische Station (Station A11L) befindet sich im 11. Stock des Hauptgebäudes. Es gibt jeweils 3-, 2- und 1- Bettzimmer, jeweils mit Nasszelle.

Bei einer umfassenden medizinischen, chirurgischen und pflegerischen Betreuung der kranken Kinder und Jugendlichen behalten wir die gesamte Familie im Blick – mit allen medizinischen, sozialen und emotionalen Bedürfnissen.

Zur Erleichterung des Krankenhausaufenthaltes können die kostenlose Mitaufnahme eines Elternteils bei jungen oder schwerkranken Kindern, die Spiel- und Unterhaltungsangebote sowie die Clown-Doktoren ebenso beitragen wie die Schule am Krankenbett durch staatlichen Lehrkräfte oder die Geschwisterbetreuung durch geschulte, ehrenamtliche Helfer.

Titelseite des Flyers Kinderchirurgie

Download Flyer als PDF

Contentnavigation

Lesen Sie mehr:

Ab 17. Juli 2018 dienstags
um 20.15 Uhr auf kabel1

Lesen Sie mehr

© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.