Departement Unfallchirurgie

Informationen für Patienten

Auf den folgenden Seiten informiert Sie das Team des Departements Unfallchirurgie der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie über die Behandlung der unterschiedlichen Verletzungen des gesamten Skeletts und Bewegungsapparates. Die Informationen sind dabei von der Wirbelsäule bis zum Fuß nach Körperteilen geordnet.

Kopfverletzungen dagegen werden in der Abteilung nicht behandelt. Die Versorgung kleinerer Kopfverletzungen (Gesichts-/Hinterhauptwunden) werden in der Chirurgischen Ambulanz versorgt. Komplexere Kopfverletzungen erfolgen durch die in unserem Krankenhaus bestehenden Kliniken für Augenheilkunde, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und plastische Gesichtschirurgie sowie die Neurochirurgie.

Contentnavigation

Lesen Sie mehr:
© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.