Klinische Zentren

Wirbelsäulenzentrum

Ausschnitt einer Wirbelsäule

Das Wirbelsäulenzentrum im Klinikum Frankfurt Höchst ist ein hoch spezialisiertes Kompetenzzentrum, in dem die differenzierte konservative und operative Therapie aller Wirbelsäulenerkrankungen unter Beteiligung verschiedener Fachrichtungen durchgeführt wird. So arbeiten am interdisziplinären Wirbelsäulenzentrum, unter Leitung von Priv. Doz. Dr. med. Martin Barth, Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie, und Dr. med. Dominik Kaiser, Leiter des Departements Wirbelsäulenchirurgie, Neurochirurgen, Orthopäden, Unfallchirurgen, Psychotherapeuten, Schmerztherapeuten und Radiologen eng zusammen, um den vielen Facetten der Wirbelsäulenerkrankungen mit hoher fachlicher Kompetenz in allen Bereichen gerecht zu werden. Die Diagnostik umfasst modernste und innovative Ansätze.

 

Wirbelsäulenzentrum

Leitung:
Priv. Doz. Dr. med. Martin Barth,
Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie

Dr. med. Dominik Kaiser,
Leiter des Departements Wirbelsäulenchirurgie

Telefon: 069 3106-2626

E-Mail: wirbelsaeulenzentrum@
KlinikumFrankfurt.de
 

 

Terminvereinbarung:

Montag bis Donnerstag 
8 Uhr bis 16 Uhr

Freitag
8 Uhr bis 13 Uhr

© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.