Stellenangebote

Werden Sie Teil unseres Teams!

Büroangestellte/r für die Geschäftsstelle des Betriebsrates und des Personalrates
Geschäftsstelle des Betriebsrates und des Personalrates

Das Klinikum Frankfurt Höchst bildet gemeinsam mit den Kliniken des Main-Taunus-Kreises den größten kommunalen Klinikverbund der Region, die Kliniken Frankfurt Main-Taunus GmbH (Kliniken FMT). Als leistungsstarker Maximalversorger mit 22 Abteilungen und mehreren Schwerpunktzentren versorgen wir allein am Standort Frankfurt Höchst jährlich über 36.000 stationäre und 80.000 ambulante Patientinnen und Patienten. Mit unseren fünf Schulen für pflegerische und weitere nichtärztliche medizinische Fachberufe leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Ausbildungsangebot in der Region. Gemeinsam mit unseren über 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzen wir uns täglich mit modernster Diagnostik und Therapie für die Gesundheit unserer Patientinnen und Patienten ein. Lernen Sie uns und unser Angebot näher kennen unter www.KlinikumFrankfurt.de

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Büroangestellte/n für die Geschäftsstelle des Betriebsrates und des Personalrates
EG 08 TVöD-K, mit 50% Teilzeit unbefristet sowie 50% Teilzeit befristet zunächst bis zum 31.12.2019

Die Aufgaben der Mitarbeiter/innen in der Geschäftsstelle des Betriebsrates und des Personalrates beinhalten eine Vielzahl von Tätigkeiten im administrativen Bereich des Klinikums sowie die eigenverantwortliche Vor- und Nachbereitung von Sitzungen des Betriebsrates sowie des Personalrates

Ihre Aufgaben

  • Assistenztätigkeiten für Betriebsrat und Personalrat in der Geschäftsstelle; Telefondienst und Empfang von Besucher/innen
  • eigenständige und rechtssichere Vor- und Nachbereitung, Koordination und Durchführung von Terminen, Sitzungen und Veranstaltungen sowie Protokollführung auf Basis von gesetzlichen Regelungen
  • Überwachung von Terminen und Wiedervorlagen für die Mitglieder des Betriebsrates und Personalrates, selbständige Büroorganisation und Koordination von Arbeitsabläufen;
  • Vorbereiten und Erledigen von Korrespondenzen und Unterstützung beim Verfassen von Berichten/Präsentationen/Vorträgen einschl. Text- und Grafikgestaltung
  • Unterstützung bei der laufenden Organisation der Dienstgeschäfte der Geschäftsstelle; sowie bei der Datenerfassung; Sonderaufgaben nach Weisung
  • allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten
  • Bearbeitung von Rechnungen

Anforderungen:

  • abgeschlossene Verwaltungs- oder kaufmännische Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung oder abgeschlossene Ausbildung zur Bürokauffrau/-mann, Kauffrau/-mann für Bürokommunikation oder Kauffrau für Büromanagement
  • Erfahrungen im Bereich Vorzimmer/Assistenz/Geschäftsstelle oder in vergleichbarer Funktion
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen (Word, Excel, Outlook, PowerPoint, Publisher), Intranet/Internet 
  • gute Kenntnisse des BetrVG und des HPVG sowie ein gutes Verständnis für die Organisation der Arbeit von Gremien und Mitarbeitervertretungen bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Grundkenntnisse des TVöD und des TV-Ärzte/VKA sowie weiterer Tarifverträge bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Fähigkeit zum vorausschauenden Handeln und selbstständigen Arbeiten
  • Diskretion, schnelle Auffassungsaufgabe; hohe Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft; Zuverlässigkeit, Flexibilität; sehr gute Umgangsformen; Verbindlichkeit; sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit; Konfliktfähigkeit und interkulturelle Kompetenz
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen im Haus

Es handelt sich um eine Vertrauensstellung, die den besonderen Anforderungen der Aufgabenstellung des Betriebsrates und des Personalrates gerecht werden muss.

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Position in einem spannenden Umfeld mit eigenverantwortlichen Tätigkeiten und Gestaltungsmöglichkeiten und eine tarifsichere Vergütung.

Bei Fragen stehen Ihnen die Betriebsratsvorsitzende, Frau Wiemer 069-3106 2956, und der Personalratsvorsitzende, Herr Morche 069-3106 3112, gerne zur Verfügung.

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Bewerbung@KlinikumFrankfurt.de oder unter Angabe Ihrer Emailadresse an:

Klinikum Frankfurt Höchst GmbH
Personalabteilung,
Gotenstraße 6-8, 65929 Frankfurt am Main

Hinweise: Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Bitte schicken Sie an Unterlagen nur Kopien ohne die Verwendung von Mappen, da Bewerbungen nicht zurückgesandt werden können.

Ansprechpartner
Frau Wiemer, Herr Morche
Bewerbung@
KLinikumFrankfurt.de

© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Haftungsausschluss.
Stadt Frankfurt am Main