13.06.2019 | 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Radiologische Besonderheiten der Alterstraumatologie

Fortbildung der Klinik für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin


Die Klinik für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin bietet unter der Leitung von Prof. Dr. med. Markus Müller-Schimpfle, Chefarzt des Schwerpunktes Radiologie, regelmäßig Fortbildungen auf dem gesamten Gebiet der Radiologie an. Heutiges Thema:

Radiologische Besonderheiten der Alterstraumatologie

Andrea Zagorcic
Assistenzärztin der Klinik für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin, Klinikum Frankfurt Höchst

Die Fortbildung beginnt um 16 Uhr im Koferenzraum (Gebäude A, EG, Raum 084) des Klinikums mit einem Vortrag und anschließender Diskussion. Teilnehmer sind Ärzte, MTA-R der Klinik für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin, Ärzte aus den Abteilungen des Klinikums, Mitarbeiter des Medizincontrollings sowie Ärzte aus niedergelassenen Praxen aus der Region Frankfurt am Main.

Die Fortbildung wurde von der Landesärztekammer Hessen mit 1 CME-Punkt zertifiziert.

© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.