14.08.2019 | 17:00 Uhr bis 20:30 Uhr

Interdisziplinäre Versorgung urologischer Tumore

Fortbildung

 

Unter Federführung von Prof. Dr. med. Hans-Günter Derigs, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin 3 (Hämatologie, Onkologie, Palliativmedizin, Pneumologie), lädt die Klinik für Urologie, unter Leitung von Chefarzt Dr. med. Walter Ohlig, am Mittwoch, 14. August 2019, interessierte Kollegen herzlich ein zur Fortbildung "Interdisziplinäre Versorgung urologischer Tumore".

Experten der Fortbildung sind: 

  • Begrüßung
    Dr. med. Walter Ohlig
     
  • Freud und Leid mit der ASV
    Martina Zinßer, ASV Koordination und SGL Abrechnung, Klinikum Frankfurt Höchst
     
  • Aktuelles zur systemischen Therapie metastasierender Nierenzellkarzinome
    Prof. Dr. med. Lothar Bergmann, Ambulantes Krebszentrum, Universitätsklinik Frankfurt/M.
     
  • Update: Urologische Tumore Prostata und Blase
    Prof. Dr. med. Hans-Günter Derigs


Los geht's um 17 Uhr im Gemeinschaftsraum (Gebäude A, 2. OG) des Klinikums. Die Zertifizierung der Veranstaltung bei der Landesärztekammer Hessen wurde beantragt.

Mehr Informationen und Anmeldung per E-Mail an anja.noeth@KlinikumFrankfurt.de  

© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.