12.06.2019 | 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Was tun bei Kinderpolytrauma?

Interaktiver Fachvortrag

 

Am Mittwoch, 12. Juni 2019, gibt Dr. med. Tino Bastiani, Oberarzt der Anästhesie und Intensivmedizin am Klinikum Frankfurt Höchst, im Rahmen der Johanniter-RD Lounge einen Impulsvortrag mit dem Titel “Was tun bei Kinderpolytrauma“.

Der Vortrag wird die Besonderheiten bei der Behandlung von schwerverletzen Kindern erläutern und Handlungsanweisungen und Hilfestellungen anhand des ABCD Schemas ausführen. Darüber hinaus beleuchtet Dr. Bastiani auch die Alternativen bei der Schmerzmittelgabe bei schwerverletzten Kindern.

Der Fachvortrag findet von 19:30 bis 21:00 Uhr bei der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V., Regionalverband Rhein-Main in der Berner Str. 103-105, 60437 Frankfurt statt. Im Anschluss an Vortrag und Diskussionsrunde können sich die Teilnehmer bei Snacks und Getränken in gemütlicher Atmosphäre austauschen. Der kollegiale Erfahrungsaustausch und das interdisziplinäre Vernetzen stehen im Fokus der Veranstaltungen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, richtet sich an Einsatzpersonal des Rettungsdienstes sowie Notärztinnen und Notärzte und alle Interessenten. Die Veranstaltung ist als Fortbildung von der Landesärztekammer Hessen zertifiziert.

Es wird eine Anmeldung erbeten: monika.gorny@johanniter.de oder telefonisch unter 069-366 006 601.

© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.