Gynäkologisches Krebszentrum

Studiensekretariat

Das Studiensekretariat der Klinik für Gynäkkologie und Geburtshilfe koordiniert die Durchführung von mehr als 20 klinischen Studien für Patientinnen mit Mammakarzinom und Ovarialkarzinom.

Hierbei müssen gesetzliche Vorgaben (Arzneimittel- und Medizinproduktegesetz) sowie die Anforderungen der Ethikkommission und die Leitlinien der guten klinischen Praxis  (Good Clinical Practice, GCP) beachtet werden. Die Behandlung in einer klinischen Studie entspricht der besten zur Zeit bekannten Therapie, ermöglicht den Patientinnen jedoch unter engmaschigen Kontrollen den Zugang zu neuen und innovativen Behandlungsmethoden. So tragen Studienpatientinnen dazu bei, neue Therapieoptionen zu entwickeln und vorhandene Behandlungsmethoden zu verbessern.

Unser qualifiziertes Personal unterstützt die Prüfärzte bei der Organisation und Durchführung der klinischen Studien. Hierzu gehören die Betreuung der Studienpatientinnen, die Koordination von Untersuchungs- und Behandlungsterminen in Zusammenarbeit mit der onkologischen Ambulanz, die Verwaltung und Ausgabe der Studienmedikation in Zusammenarbeit mit der Apotheke sowie der Versand von Blutproben im Rahmen der klinischen Studien.

Alle anfallenden Dokumentationsarbeiten werden durch das Studiensekretariat übernommen.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Christina Weißmüller
Telefon +49 69 300 599 45
Telefax  +49 69 300 599 46
E-Mail studien-frauenklinik@
KlinikumFrankfurt.de

 

Contentnavigation

Lesen Sie mehr:
© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.