Gynäkologisches Krebszentrum

Wissenschaft und Forschung

In der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Klinikum Frankfurt Höchst werden die Patientinnen bestmöglich und nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen versorgt. Es hat für uns die höchste Priorität diesem Anspruch im täglichen Alltag gerecht zu werden. 

Ein wichtiges Instrument für die medizinische Weiterentwicklung und den medizinischen Fortschritt stellen klinische Studien dar. Mit dem Ziel, die medizinische Versorgung auch in Zukunft weiter zu verbessern und am Puls der Zeit zu bleiben, beteiligen wir uns daher an der klinischen Forschung in der Gynäkologie. Hier werden unter anderem die Wirksamkeit, Verträglichkeit und Sicherheit neuer und bereits zugelassener Medikamente, von neuartigen Behandlungsformen oder medizinische Interventionen überprüft.

Wir informieren Sie gerne über aktuelle Studien!“

Ihre Ansprechpartner:

Matthias Bode
Studienassistent
Telefon +49 69 3106-3552
Telefax  +49 69 3106-3529
E-Mail matthias.bode@
KlinikumFrankfurt.de

Jana Zarzitzky
Studienassistentin
Telefon +49 69 3106-3552
Telefax  +49 69 3106-3529
E-Mail jana.zarzitzky@
KlinikumFrankfurt.de

 

Prüfer:
Prof. Dr. med. Joachim Rom

Stellvertreterin:
Dr. med. Annette Junker-Stein

© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.