Interdisziplinäres Brustzentrum

Informationen für Patienten

Das Bild zeigt die beiden Leiter des Brustzentrums Prof. Dr. Volker Möbus und Prof. Dr. Markus Müller-Schimpfle bei einem Gespräch mit einer Patientin (v.l.n.r.)

Die Patienten stehen bei uns im Mittelpunkt und werden in alle Entscheidungen mit einbezogen:

  • Entlassungsgespräch (Therapieplanung, Nachsorge)
  • Psychoonkologische Betreuung
  • Ernährungsberatung
  • Beratung durch den Sozialdienst
  • Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen (z.B. Selbsthilfe-Kontaktstelle Frankfurt, Frauenselbsthilfe nach Krebs etc)

Regelmäßige Infoveranstaltungen, Arzt-Patienten-Seminare sowie das Patienten-Café runden unser umfassendes Angebot ab. 

Contentnavigation

Lesen Sie mehr:

Sport bei Krebs

Mehr Informationen und Anmeldung zum Nordic Walking-Kurs oder Yoga-Kurs unter Telefon
069 3106-3219

© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.