Aktionen und Veranstaltungen

Aktionen und Veranstaltungen aus den Jahren 2014 & 2015

28./29. November 2015 | Höchster Weihnachtsmarkt

Auch in diesem Jahr ist der Förderkreis des Klinikums Frankfurt Höchst wieder mit toller Unterstützung des Teams des Lindner Congress Hotels Frankfurt am Main beim Höchster Weihnachtsmarkt am ersten Advent vertreten. Das erwartet die Besucher am Stand: Weißer Winzerglühwein; warmer Apfelsaft mit Sahne (nicht alkoholisch, auch „mit Schuss“ erhältlich); Kartoffel-Karotten-Eintopf (vegan) im Brotlaib (auch mit Speckwürfeln erhältlich). Der Erlös aus dem Verkauf der Speisen und Getränke geht zugunsten des Förderkreises des Klinikums Frankfurt Höchst. Der Vereinsring und der Förderkreis freuen sich auf zahlreiche Besucher. Mehr Informationen zum Weihnachtsmarkt finden Sie hier

Plakat des Höchster Weihnachtsmarktes

26. September 2015 | 5. Internationales Höchster Suppenfest 

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein „Suppenfest“. Das „Suppenfest“ des „Bunten Tisches“ ist zu einem Höchster Ereignis geworden. Auch der Förderkreis des Klinikums Frankfurt Höchst e.V. wird am Samstag, 26. September 2015, von 12 – 15 Uhr an der Bruno-Asch-Anlage am Dalbergkreisel in Höchst mit einer Suppe vertreten sein.

Logo Bunter Tisch Höchst

25. September 2015 | Malteser Social Day "Anstrich für die Seele"

Auf Initiative des Förderkreises beteiligte sich das Klinikum Frankfurt Höchst als Projektpartner auch in diesem Jahr am Maltester Social Day. Am 26. September war ein Team der Privatbank Hauck & Aufhäuser der in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie – Psychosomatik fleißig. Unter dem Motto „Anstrich für die Seele" erneuerten die Teams die Farbe der Türzargen im Zugangs- und Therapiebereich der Klinik. Dabei lernten sich nicht nur die Freiwilligen untereinander kennen, sondern überwanden auch die Hemmschwelle zum Kontakt mit psychisch kranken Menschen. Die Aktion kam bei allen gut an. Wir danken ganz ganz herzlich den Maltesern für die Organisation und der Privatbank Hauck 6 Aufhäuser für die tolle Unterstützung!

Teilnahme-Urkunde "Malteser Social Day"

05. März 2015 | Johanniter Unfallhilfe unterstützt Förderkreis

Der Regionalverband der Johanniter-Unfall-Hilfe unterstützt die Arbeit des Förderkreises des Klinikums Frankfurt Höchst. Am Donnerstag überreichten Regionalvorstand Oliver Pitsch und Martin Eisemann, Leiter des Johanniter Ausbildungs- und Trainingszentrums JATZ, eine Spende in Höhe von 400 EURO an Margrit Weißbach, Vorsitzende des Förderkreises. Der Förderkreis will das Geld für das aktuell laufende Spendenprojekt „Gegen Depressionen“ einsetzen. 

Oliver Pitsch (1.v.r.) und Martin Eisemann, Leiter des Johanniter Ausbildungs- und Trainingszentrums JATZ (1.v.l), eine Spende in Höhe von 400 EURO an Margrit Weißbach (Bildmitte)

16. Dezember 2014 | Spendenprojekt Patiententransportstühle

Mit der Bereitstellung von speziellen Transportstühlen sorgt der Förderkreis des Klinikums Frankfurt Höchst e.V. für einen besseren Service für Patienten und ihre Angehörigen. Dank der Unterstützung vieler großer und kleiner Sponsoren und der Mitglieder konnten die ersten sechs Patiententransportstühle angeschafft werden. Am 16.12.2014 wurden diese von Vertretern des Vorstandes des Förderkreises gemeinsam mit den Sponsoren in Betrieb genommen. Für das Spendenprojekt hatte der Förderkreis über ein Jahr geworben.

Margrit Weißbach, Vorsitzende des Förderkreises mit den Sponsorinnen und Sponsoren bei der Einweihung der Patiententransportstühle

10. Dezember 2014 | Resolution des Förderkreises

In die aktuellen Diskussionen um die Kosten des Klinikneubaus schaltet sich nun auch der Förderkreis des Klinikums Frankfurt Höchst ein. Margrit Weißbach, Vorsitzende und Stadtverordnete a.D., betont: „Der Neubau ist für den Standort des Maximalversorgers Klinikum Frankfurt Höchst dringendst erforderlich.“ Sie appellierte gemeinsam mit den Mitgliedern des Förderkreises, darunter auch Vertreter aus Unternehmen im Frankfurter Westen, an die Politik, die entscheidenden Fragen zügig und vor allem im Sinne der Patienten zu beantworten. 

Ehrennadel des Förderkreises

26./27. November 2014 | Höchster Weihnachtsmarkt

Wenn am ersten Advent beim Höchster Weihnachtsmarkt wieder zahlreiche Stände mit Leckereien und Geschenkideen viele Besucher in die schöne Höchster Altstadt locken, ist auch der Förderkreis des Klinikums mit einem Stand dabei. Möglich macht dies die großartige Unterstützung des Lindner Congress Hotels Frankfurt am Main. Am Stand des Förderkreises erwarten die Besucher Suppe im Brotlaib und weißer Glühwein wird ausgeschenkt. Wer noch kleine Geschenke sucht, kann hier kleine Teddies in OP-Kleidung erwerben. Mehr Informationen zum Weihnachtsmarkt finden Sie hier

Ehrennadel des Förderkreises

27. September 2014 | 4. Internationales Höchster Suppenfest 

Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder ein „Suppenfest“. Das „Suppenfest“ des „Bunten Tisches“ ist zu einem Höchster Ereignis geworden. Auch der Förderkreis des Klinikums Frankfurt Höchst e.V. wird am Samstag, 27. September 2014 von 12 – 15 Uhr an der Bruno-Asch-Anlage am Dalbergkreisel in Höchst mit einer Suppe vertreten sein.

Logo Bunter Tisch Höchst

17. September 2014 | Aufkleber-Kampagne fürs Klinikum gestartet 

Daumen hoch fürs Klinikum Frankfurt Höchst: Die Aufkleberaktion hat zum Ziel, die Bedeutung und die Leistungsfähigkeit des Klinikums und ihrer Mitarbeiter zu würdigen und stärker ins Bewusstsein der Bürger zu rufen. "Wir wollen ein Zeichen setzen für das Klinikum, in dem Tag für Tag jeder sein Bestes gibt - als Dank an alle hier Tätigen ...

Aufkleber des Förderkreises

19. Juli 2014 | Sommerfest auf der Kö in Unterliederbach

Verschiedene Geschäfte veranstalten am Samstag, 19. Juli 2014, von 11-18 Uhr ein Sommerfest auf der Königsteiner Straße (zwischen den Hausnummern 112-114). Es beteiligen sich Brillen-Ufer, Café Kö 114, Haarstudio Hofmann, Blumen-Hecktor, Metzgerei Elzenheimer und das PTZ Höchst. Auf die Gäste warten verschiedene Aktionen für die ganze Familie: Künstler-Kreativmarkt, Farb- und Frisurenberatung, Stylingtipps, Buchvorstellungen, Blühpflanzenideen, Kinderschminken u.v.m. Der Erlös geht an den Förderkreis des Klinikums Frankfurt Höchst.

Ehrennadel des Förderkreises

27. Juni 2014 | XXL-Human-Soccer-Turnier auf der Neubaufläche 

Der Förderkreis des Klinikums Frankfurt Höchst lud Ende Juni gemeinsam mit dem Klinikum Frankfurt Höchst zum „KFH-Soccer Championship 2014“ ein. Zahlreiche Besucher kamen, um die zehn Mitarbeiterteams zu unterstützen, die in 27 spannenden Spielen ihren Sieger ermittelten. Der Erlös der Einnahmen ging zu Gunsten des Förderkreises des Klinikums. 

Die XXL-Human-Soccer-Kicker des Klinikums in Aktion.

7. März 2014 | Benefizkonzert "Rock for Care"

Mit Unterstützung der Bands Psycho Boy Jack, Dark Phoenix und Revolution Eve sowie des Schlosskellers Höchst, lud der Förderkreis des Klinikums Frankfurt Höchst zum Benefizkonzert "Rock for Care" ein. Der Erlös des Rockkonzerts betrug 754,10 EURO und dient der Anschaffung von Patiententransportstühlen

Plakat für das Benefizkonzert am 7. März 2014
© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.