Raum der Stille

Ein Ort der Ruhe und Entspannung

Der Bildausschnitt zeigt den Raum der Stille

Der „Raum der Stille“ befindet sich im Erdgeschoss des Hauptgebäudes (Gebäude A, Raum 256), in der Nähe des Treppenhauses. Er ist für Patientinnen und Patienten des Klinikums Frankfurt Höchst, deren Angehörige sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Tag und Nacht geöffnet. Menschen aller Religionen und Konfessionen finden hier einen Platz zum Beten, Meditieren oder einfach zum Nachdenken. Der Weg zum „Raum der Stille“ ist ausgeschildert.

Die Gestaltung des Raumes erfolgte durch die Künstlerin Madeleine Dietz.  

© Klinikum Frankfurt HoechstImpressum. Datenschutz.